Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“). Um deren Verwendung zur Analyse der Webseitenutzung und zur Steigerung der Funktionalität zu erlauben, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“. Um auszuwählen welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, um Ihre Einstellungen zu ändern oder um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie auf „Details“.

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.
Zu allen einwilligen
Erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Da die Webseite ohne sie nicht ordnungsgemäß funktionieren kann, können Sie sich nicht von dieser Art von Cookies abmelden.

Funktionalität

Diese Cookies helfen uns, die Funktionalität und Attraktivität unserer Webseites und damit Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, indem Ihre z.B. Einstellungen, Auswahl und Filterung gespeichert werden und Ihr Gerät bei einem späteren Besuch wiedererkannt wird.

Analyse

Diese Cookies erlauben uns und den Dienstanbietern (z.B. Google über den Dienst Google Analytics), Informationen und Statistiken über Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erhalten und auszuwerten, um mit den gewonnenen Erkenntnissen unsere Webseite zu optimieren.

Mehr Infos
(Datenschutzerklärung)

Einstellungen speichern

Metallverarbeitung & Gießereien

Die metallverarbeitende Industrie ist eine der Schlüsselbranchen in Deutschland. Mit dem Ziel, ein starker Akteur in einem hart umkämpften Markt zu sein und die Herausforderungen im Zeitalter der Cyber Physical Systems zu meistern, müssen diese produzierenden Unternehmen die Effizienz entlang der gesamten Lieferkette optimieren und maximieren. Durch den Einsatz einer intelligenten IT-Lösung wie der iTAC.MES.Suite ist ein hohes Level von Transparenz in der Produktion erreichbar.

Die Marktteilnehmer in der Metall- und Stahlindustrie stehen heute vor großen Herausforderungen. Rohstoffknappheit führt zu schwankenden Preisen, während die Energiepreise weiter steigen. In ihrem Bestreben, einen nachhaltigen und effizienten Produktionsablauf aufrechtzuerhalten, sind Unternehmen gezwungen, die durchschnittlichen Durchlaufzeiten zu verkürzen und sich flexibel auf sich abzeichnende Veränderungen einzustellen. 

Heutzutage werden die Anforderungen des Kunden spezifischer und spezieller, was in der Regel zu einer geringen Bestellmenge führt. Die zunehmende Variantenvielfalt führt jedoch zu einer schlechten Produktivität der produzierenden Unternehmen. Die Materialvorbereitung und das Einrichten der Maschinen erfordert bei kleinen Produktionschargen viel mehr Zeit. 

Um einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen und zu erhalten, müssen Unternehmen der metallverarbeitenden Industrie bereit sein, standortübergreifend zu planen, zu steuern und zu betreiben. Um den Herausforderungen der Ära von Industrie 4.0 gerecht zu werden, muss eine hohe Effizienz für Personal und Maschinen aufrechterhalten werden. Flexibilität, Nachhaltigkeit und Produktivität sind nur einige der Schlüsselfaktoren, die zu einer erfolgreichen Geschäftsentwicklung beitragen. 

Durch die Automatisierung und Digitalisierung im Metallgussverfahren profitiert die Industrie von großen Chancen und Vorteilen. Eine hohe Transparenz führt zu der Möglichkeit, Prozesse und Arbeitsabläufe zu optimieren, was zu einer hohen Effizienz in der Produktion führt. 

iTAC.MES.Suite für die Gussbranche

Die iTAC.MES.Suite erfüllt branchenspezifische Anforderungen und hebt produktionsnahe Prozesse auf ein neues Niveau. Mit dem Manufacturing Execution System von iTAC profitieren Kunden von Funktionen wie lückenloser Rückverfolgbarkeit, Personaleinsatzplanung und fortschrittlicher Produktionsplanung. Die Lösung bietet modernste Flexibilität in der Metall- und Stahlbranche. 

Darüber hinaus gibt die Software einen Echtzeit-Einblick in die Fertigungsprozesse in der Metallgussindustrie und die werksübergreifende Maschinenkommunikation kann erleichtert werden. Durch den Einsatz der standardisierten iTAC.MES.Suite können Unternehmen die Maschinenverfügbarkeit und -wartung sowie die benötigten Ressourcen optimieren. 

  • Kostenoptimierte Planung auf Basis von Echtzeitdaten
  • Transparenz komplexer Produktionsprozesse
  • Verwaltung verschiedener Variantenversionen und Lotgrößen
  • Sicherung der Qualität
  • Effizienzsteigerung durch Prozessoptimierung
  • Vorausschauende Instandhaltung zur Reduzierung von Ausschuss und zur Vermeidung von Ausfallzeiten

Wünschen Sie weitere Informationen über die vielfältigen Möglichkeiten der iTAC.MES.Suite in der metallverarbeitenden Industrie? 

Kontaktieren Sie unser Team von Spezialisten mit einem breiten Spektrum an Wissen und Erfahrung, um Ihre Anforderungen zu besprechen und wie wir Ihnen helfen können!

KONTAKTIEREN SIE UNS JETZT