Experton Group kürte Benchmark Leader: iTAC.IoT.Platform mit Award ausgezeichnet

Industrie 4.0-Plattform vereint MES, APS, Smart Data Analytics (SDA) & Co.

Montabaur, 16. März 2017 – Die iTAC Software AG ist Preisträger im „Industrie 4.0/IoT-Vendor Benchmark 2017“ der Experton Group. Am 8. Februar nahm Dieter Meuser, CTO bei iTAC, im Rahmen eines Gala-Abends im Schlosshotel Kronberg den Award für die iTAC.IoT.Platform entgegen. Diese Industrie 4.0-Plattform bietet intelligente Lösungen zur Vernetzung, Automatisierung und Analyse von Produktionsprozessen.

Im Rahmen des unabhängigen Vendor-Benchmark evaluierte und bewertete die Experton Group die im deutschen Markt führenden IoT-Anbieter. Die iTAC Software AG ging im Zuge dessen als „Industrie 4.0/IoT Leader Germany“ in der Kategorie „Industrie 4.0-Plattform“ hervor. Entscheidend hierfür war unter anderem, dass iTAC seit dem Jahr 2011 ein Public Cloud-MES-Pionier und Vorreiter für praxisbewährte Industrie 4.0-Lösungen ist. 

Die ausgezeichnete iTAC.IoT.Platform ist eine vertikale Public Cloud I4.0-Plattform für kleine und mittelständische Unternehmen. Sie setzt auf den Infrastrukturkomponenten (IaaS) der führenden horizontalen IoT-Plattformen wie MS Azure, IBM Bluemix, AWS etc. auf. Die Middleware-Komponenten der iTAC.IoT.Platform basieren auf dem Java EE iTAC.AppServer und dem Container Framework Docker (PaaS). Die Software-Anwendungen (SaaS), die auf der iTAC.IoT.Platform für KMU angeboten werden, sind als Docker Container gekapselt und aus dem iTAC-MES (Manufacturing Execution System) sowie dem APS (Advanced Planning and Scheduling) der iTAC-Tochter DUALIS abgeleitet. 

Dieter Meuser, CTO der iTAC Software AG, erklärt: „Wir freuen uns über die Bewertung als Industrie 4.0/IoT Leader Germany. Wir befinden uns damit im Reigen von Bosch SI. Dies unterstreicht, dass unsere Plattform technisch auf Augenhöhe mit den Lösungen der Big Player rangiert.“