Elektronik & Telekommunikation

Die Bereiche Elektronik, Telekommunikation und Electronic Manufacturing Services (EMS) gehören aufgrund sehr kurzer Produktlebenszyklen zu den am schnellsten wachsenden Branchen mit täglich neuen Innovationen. Die globale Marktsituation ist hart umkämpft und führt zu einem enormen Druck auf die Hersteller. Erfahren Sie hier mehr über die Herausforderungen in der Elektronikfertigung und die von iTAC entwickelte Lösung.

Die Hersteller von Elektronikprodukten stehen vor immer größeren Herausforderungen. Fast täglich kommen neue Produkte und Innovationen auf den hart umkämpften Elektronikmarkt. Eine Vielzahl von Produkten unterschiedlicher Preisklassen müssen verwaltet werden. Produktlebenszyklen von weniger als einem Jahr sind zu einer Selbstverständlichkeit geworden.

Gleichzeitig führt die ständig wachsende Komplexität der elektronischen Komponenten zu einer Erhöhung der Ausfallrate. Die häufigen Änderungen der Softwareversionen von Elektronikprodukten stellen eine weitere Herausforderung dar. Dies gilt sowohl für Elektronikhersteller, EMS-Anbieter und Unternehmen der Telekommunikationsbranche. 

Unternehmen, welche am Markt bestehen wollen, müssen sowohl die spezifischen Anforderungen des Kunden als auch höchste Qualitätsstandards erfüllen. Neue und innovative Produkte müssen so schnell wie möglich auf den Markt gebracht werden, wobei gleichzeitig sichergestellt werden muss, dass die Rückverfolgbarkeitsanforderungen und Compliance-Vorschriften erfüllt werden. Prozesstechnologien, Komponenten und die verwendete Software müssen immer auf dem neuesten Stand der Technik sein.

Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, ist es unumgänglich geworden, eine intelligente Lösung zu implementieren, die jederzeit Einblick in die Produktionsprozesse gewährt. 

iTAC.MES.Suite in der Elektronik- & Telekommunikationsbranche

Durch den Einsatz einer Standard-MES-Software wie der iTAC.MES.Suite ermöglichen Hersteller transparente Produktionsprozesse vom Wareneingang bis zur Warenausgabe. Die Software bietet wertvolle Vorteile, wie die vollständige Verifizierung aller Produktionsschritte sowie die gezielte, systematische und zeitnahe Erkennung von Störgrößen oder Prozessschwächen.

Darüber hinaus unterstützt der Einsatz der iTAC.MES.Suite Unternehmen bei der Inbetriebnahme hochautomatisierter Produktionsanlagen. Hersteller von elektronischen Bauelementen können kostspielige Fehler in vollautomatischen Prozessen effektiv vermeiden und damit die Qualität verbessern. Die Prozessverriegelung ist hier eines der wichtigsten Themen - nur durch eine Reduzierung der Ausfallraten kann die Anlage die Produktivität steigern und die OEE erreichen.

  • Transparente Produktionsprozesse
  • Qualitätssicherung im Fertigungsprozess
  • Null-Fehler-Produktion 
  • Versionsverwaltung und Versionsverriegelung
  • Erhöhte Produktivität 
  • Optimierung der Produktionsprozesse

Wünschen Sie weitere Informationen über die vielfältigen Möglichkeiten der iTAC.MES.Suite im Bereich Elektronik und Telekommunikation? 

Kontaktieren Sie unser Team von Spezialisten mit einem breiten Spektrum an Wissen und Erfahrung, um Ihre Anforderungen zu besprechen und wie wir Ihnen helfen können! 

KONTAKTIEREN SIE UNS JETZT