Wir verwenden Cookies, ähnliche Technologien und Tracking-Dienste

Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies, ähnliche Technologien und Tracking-Dienste („Cookies“). Dienen diese nicht allein dazu, Ihnen die Webseite technisch darzustellen, sondern auch, unsere Webseite auf Basis Ihres Nutzerverhaltens zu verbessern (z.B. per Salesforce Pardot) und Ihnen interessengerechte Inhalte bereitzustellen (z.B. LinkedIn Insights, Google Ads), benötigen wir Ihr Einverständnis. Wir binden zudem Inhalte von Drittanbietern ein (z.B. Microsoft Azure zum Single-Sign-on), dabei kann es zu einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA, einen unsicheren Drittstaat kommen. Indem Sie auf „Alle Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie sowohl der Verwendung von nicht zwingend erforderlichen Cookies zu als auch der Drittstaatenübermittlung. Per Klick auf „Ablehnen“, lehnen Sie die Verwendung von nicht zwingend notwendigen Cookies ab. Um auszuwählen, welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, treffen Sie bitte unter „Details“ Ihre Auswahl. Weitere Informationen, insbesondere über Ihre Betroffenenrechte, erhalten Sie unter „Details“ oder in unserer Datenschutzerklärung .

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.

Zu allen einwilligen

Unbedingt erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite überhaupt erst nutzbar und funktionsfähig, indem sie die Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen, Cookie-Präferenzen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Außerdem sorgen die Cookies dieser Kategorie dafür, dass die Webseite den Rechtsvorschriften und den Sicherheitsstandards entspricht. Aufgrund dieser Bedeutung können Sie die Verwendung dieser Cookies auf unserer Seite nicht unterbinden. Details zu diesen Cookies erhalten Sie unter „mehr Infos“.

Funktionalität und Personalisierung

Diese Cookies sammeln Informationen über Ihre Gewohnheiten bei der Nutzung unserer Webseiten und helfen uns, die Funktionalität und die Attraktivität unserer Webseiten entsprechend Ihrer früheren Besuche, Ihres Standorts und Ihrer Browsereinstellungen anzupassen und damit Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Sie ermöglichen Ihnen außerdem den Zugriff auf Tools von Drittanbietern, die wir in unserer Webseite integriert haben (z.B. Microsoft Azure zum Single-Sign-on). Dabei kann es zu einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA, einen unsicheren Drittstaat kommen. Akzeptieren Sie diese Cookies nicht, stehen Ihnen die Funktionen der Webseite nur eingeschränkt zur Verfügung. Details zu den eingesetzten Tools erhalten Sie unter „mehr Infos“.

Analyse

Diese Cookies dienen der Erstellung grundlegender Anwendungs- und Nutzerstatistiken auf der Grundlage der Nutzung unserer Webseiten. Ihre Einwilligung umfasst neben dem Setzen der Cookies die anschließende Datenverarbeitung einschließlich einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA durch eingesetzte Dienste wie z.B. Salesforce Pardot. Details zu den eingesetzten Tools erhalten Sie unter „mehr Infos“.

Marketing und Social Media

Diese Cookies verhelfen Drittanbietern Informationen darüber zu sammeln, wie Sie Inhalte von unserer Webseite über die sozialen Medien teilen, oder liefern Analysedaten zu Ihrem Nutzungsverhalten, wenn Sie zwischen Social-Media-Plattformen oder unseren Social-Media-Kampagnen und unseren eigenen Webseiten wechseln (z.B. LinkedIn Insights). Außerdem helfen uns Marketing-Cookies von Drittanbietern die Wirksamkeit unserer Werbeanzeigen auf Webseiten von anderen zu messen (z.B. Google Ads). Wir setzen diese Cookies ein, um zu optimieren, wie wir Ihnen unsere Inhalte zukommen lassen. Die eingesetzten Drittanbieter und Social-Media-Plattformen können Ihre Daten in die USA, einem unsicheren Drittstaat, übermitteln. Ihre Einwilligung umfasst neben dem Setzen der Cookies die anschließende Datenverarbeitung einschließlich der beschriebenen Übermittlung. Details zu den eingesetzten Tools und unseren Social-Media-Präsenzen erfahren Sie unter „mehr Infos“.

Mehr Infos

Einstellungen speichern

Elektronik & Telekommunikation

Die Bereiche Elektronik, Telekommunikation und Electronic Manufacturing Services (EMS) gehören aufgrund sehr kurzer Produktlebenszyklen zu den am schnellsten wachsenden Branchen mit täglich neuen Innovationen. Die globale Marktsituation ist hart umkämpft und führt zu einem enormen Druck auf die Hersteller. Erfahren Sie hier mehr über die Herausforderungen in der Elektronikfertigung und die von iTAC entwickelte Lösung.

Die Hersteller von Elektronikprodukten stehen vor immer größeren Herausforderungen. Fast täglich kommen neue Produkte und Innovationen auf den hart umkämpften Elektronikmarkt. Eine Vielzahl von Produkten unterschiedlicher Preisklassen müssen verwaltet werden. Produktlebenszyklen von weniger als einem Jahr sind zu einer Selbstverständlichkeit geworden.

Gleichzeitig führt die ständig wachsende Komplexität der elektronischen Komponenten zu einer Erhöhung der Ausfallrate. Die häufigen Änderungen der Softwareversionen von Elektronikprodukten stellen eine weitere Herausforderung dar. Dies gilt sowohl für Elektronikhersteller, EMS-Anbieter und Unternehmen der Telekommunikationsbranche. 

Unternehmen, welche am Markt bestehen wollen, müssen sowohl die spezifischen Anforderungen des Kunden als auch höchste Qualitätsstandards erfüllen. Neue und innovative Produkte müssen so schnell wie möglich auf den Markt gebracht werden, wobei gleichzeitig sichergestellt werden muss, dass die Rückverfolgbarkeitsanforderungen und Compliance-Vorschriften erfüllt werden. Prozesstechnologien, Komponenten und die verwendete Software müssen immer auf dem neuesten Stand der Technik sein.

Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, ist es unumgänglich geworden, eine intelligente Lösung zu implementieren, die jederzeit Einblick in die Produktionsprozesse gewährt. 

iTAC.MOM.Suite in der Elektronik- & Telekommunikationsbranche

Durch den Einsatz einer Standard-MOM-Software wie der iTAC.MOM.Suite ermöglichen Hersteller transparente Produktionsprozesse vom Wareneingang bis zur Warenausgabe. Die Software bietet wertvolle Vorteile, wie die vollständige Verifizierung aller Produktionsschritte sowie die gezielte, systematische und zeitnahe Erkennung von Störgrößen oder Prozessschwächen.

Darüber hinaus unterstützt der Einsatz der iTAC.MOM.Suite Unternehmen bei der Inbetriebnahme hochautomatisierter Produktionsanlagen. Hersteller von elektronischen Bauelementen können kostspielige Fehler in vollautomatischen Prozessen effektiv vermeiden und damit die Qualität verbessern. Die Prozessverriegelung ist hier eines der wichtigsten Themen - nur durch eine Reduzierung der Ausfallraten kann die Anlage die Produktivität steigern und die OEE erreichen.

Highlights & Vorteile